Infoveranstaltung für Führungskräfte

Immer mehr Firmen sind sich Ihrer Verantwortung bewußt zum Thema Burnout präventiv aufzuklären.

Je früher Anzeichen des Burnouts erkannt werden, desto einfacher kann ihm gegengesteuert werden.

Ich schule Ihre Führungskräfte und unterstütze sie im Umgang mit Mitarbeitern, die einen Burnout erlitten haben oder bei denen Sie die Vermutung haben, dass es dazu kommen könnte.

  • In Workshops und Vorträgen erfahren Sie etwas über die Komplexität des Burnouts.
  • Wie kann man Burnout erkennen?
  • Wie kann man ihm vorbeugen?
  • Was kann man tun, wenn man schon die ersten Anzeichen an sich oder Kollegen entdeckt?
  • Welche Diagnose Tools gibt es?
  • Welche Möglichkeiten gibt es im Unternehmen therapieunterstützend tätig zu werden?

Betreuung Ihrer Mitarbeiter

Kurz vor dem Burnout

Wir erarbeiten mit dem Mitarbeiter und Ihnen ein Programm wie wir seine Ressourcen bestmöglich unterstützen können, damit er schnell wieder in seine ursprüngliche Arbeitskraft und sein Wohlbefinden findet.

Optimaler Weise werden die Kosten Maßnahmen von beiden Seiten getragen, dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer. Das erhöht die Eigenverantwortlichkeit, aber stärkt auch das Verhältnis zum Arbeitgeber. Die zurückkehrende Kraft wird sich im Verhalten und der Leistungsbereitschaft deutlich zeigen.

 

Nach dem Burnout

Gerade nach einem klinischen Aufenthalt oder einer Auszeit ist es sinnvoll begleitet wieder in den Alltag zu starten.

Die zurückgeglaubte Energie ist noch sehr fragil und bedarf achtsamem Umgangs. Vorher bestehende Konflikt- oder Problemsituationen bestehen meist weiterhin und nun geht es darum langfristig einen guten Umgang damit zu finden.

Achtsamkeit

Kraft &

Zuversicht

Nächster MBSR Kurs

Achtsamkeit im Alltag

8 Wochen Kurs

ab September 2018

Vormittags 9 bis 11.30 Uhr 

Weitere Informationen auf www.mbsr-kurse-muenchen.de

Kontakt

Praxis Kirsten Wolff

Rheingoldstraße 3

80639 München

Sie erreichen mich unter 089/89701008 

oder über

info(at)burnout-praxis.de