Integration

Der Körper & die Psyche: Körperliche Manifestationen, wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Infektanfälligkeit, Antriebslosigkeit, Schlaflosigkeit, Tinnitus etc. haben ihren Ursprung oftmals in der Psyche. Der Weg ist immer der gleiche und führt über die Psyche und der daraus entstehenden Anspannung im Körper in die Zielregionen. Organe werden nicht mehr optimal versorgt. Chronische Krankheiten schleichen sich ein. Körpersysteme wie das Immunsystem oder Hormonsystem geraten aus dem Gleichgewicht. Man kann an unterschiedlichen Parametern wie z.B. dem Hormon Cortisol, Rückschlüsse auf den Zustand des Burnout-Patienten ziehen. Darum dürfen grade beim Burnout Psyche und Körper nicht isoliert betrachtet werden. Um langfristig eine Verbesserung des Gesamtzustands zu ermöglichen, ist eine Behandlung auf beiden Ebenen notwendig. Wir nehmen im Körper wahr, was uns in der Psyche widerfährt. Der Körper ist ein wunderbares Signalinstrument, wenn wir lernen es zu verstehen.

Achtsamkeit

Kraft &

Zuversicht

Nächster MBSR Kurs

Achtsamkeit im Alltag

8 Wochen Kurs

ab September 2018

Vormittags 9 bis 11.30 Uhr 

Weitere Informationen auf www.mbsr-kurse-muenchen.de

Kontakt

Praxis Kirsten Wolff

Rheingoldstraße 3

80639 München

Sie erreichen mich unter 089/89701008 

oder über

info(at)burnout-praxis.de